Das LWL-Integrationsamt Westfalen

Das LWL-Integrationsamt Westfalen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe fördert die berufliche Eingliederung von schwerbehinderten Menschen in den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Das LWL-Integrationsamt Westfalen bietet Beratung und Unterstützung zum Thema Arbeit. Schwerbehinderte Menschen und deren Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber können finanzielle Hilfen bekommen.
Das LWL-Integrationsamt Westfalen ist für den besonderen Kündigungsschutz schwerbehinderter Menschen zuständig. Es entscheidet über die Anträge von Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern auf Zustimmung zur Kündigung.

Das LWL-Integrationsamt Westfalen arbeitet mit den örtlichen Trägern des Schwerbehindertenrechts, Fachstellen für Behinderte Menschen im Beruf der Kreise und Städte in Westfalen-Lippe eng zusammen.

Wir haben uns bemüht, den Internetauftritt des LWL-Integrationsamtes Westfalen in leichter Sprache zu halten.

Video in Deutscher Gebärdensprache

Die Informationen zum LWL-Integrationsamt Westfalen wurden in Deutscher Gebärdensprache gebärdet. Hier können Sie sich den Film ansehen.
Video in Deutscher Gebärdensprache zu den Aufgaben des LWL-Integrationsamts Westfalen.


Videos

Sehen Sie hier unser aktuelles Video. Weitere informative Filme sehen Sie im TV- und Audioservice des LWL.

Inklusion mit Tradition - Großewinkelmann in Rietberg